Herzlich Willkommen im GDVB

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Hier finden Sie alle Information rund um den Gemeinschafts Diakoniverband Berlin e.V.

Monatsspruch Januar 2019:

Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. (1. Mose 9,13) Der Regenbogen hat schon immer die Phantasie der Menschen angeregt. Für die Babylonier stand er als Bogen-Stern am Firmament, um Störungen und Bedro-hungen von der Erde fern zu halten. Für die Griechen war er eine Brücke, die hinüber in die Welt der Götter führt. In unserer Zeit wird er als Symbol für die Viel-farbigkeit von Lebensentwürfen angesehen, die gleichberechtigt nebeneinander entfaltet werden sollen. In diesem Sinne versteht sich auch die gemeinnützige Organisation Regenbogen-Fabrik in Berlin Kreuzberg, die in einem alten Fabrik-Anwesen eine ganze Reihe von Aktivitäten der Hilfe zur Selbsthilfe entfaltet – von einer Bäckerei über das Hostel zur Fahrradwerkstatt. Für das christlich-jüdische Verständnis ist der Regenbogen ein besonders starkes und weithin sichtbares Symbol der Bundes-Treue Gottes. Nach der alles vernichtenden Sintflut lässt Gott den Regenbogen am Himmel erscheinen und verspricht: Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. Gott ist für uns. Wir dürfen uns ihm in jeder noch so schwierigen Situation anvertrauen.


Johannes Weider

42 Stunden-GDVB-Gebetsmarathon im Januar 2019…weitere Infos im Download: Download [PDF]